Seminar in Findhorn / Schottland

Die Findhorn-Gemeinschaft wurde 1962 von Eileen und Peter Caddy und Dorothy McLean in der Nähe des  Fischerdorfes Findhorn im Nordosten Schottlands gegründet. Sie ist zuerst bekannt geworden durch ihre Arbeit mit den Pflanzen und

der Kommunikation mit der Natur. Im Laufe der Zeit hat sie sich zu einem Zentrum für spirituelle und ganzheitliche

Erziehung entwickelt.

Die Findhorn Community bildet den Kern einer der bekanntesten und beliebtesten Lebensgemeinschaften der Welt.

Es ist das größte ökologische Dorf Europas. Die Gemeinschaft umfasst 400 Menschen aus über 20 Nationen und zeigt,

wie Menschen aus verschiedenen Kulturen und Religionen in Harmonie miteinander und der Natur leben können.

Die seit über 40 Jahren bestehende Gemeinschaft genießt weltweites Ansehen und zieht jährlich tausende von Gästen an.

 

Diese Seminarwoche ist das Einführungsprogramm in die Findhorn-Gemeinschaft.

Wir werden dort am Leben der Gemeinschaft teilnehmen, gemeinsam arbeiten, tanzen, singen und meditieren,

uns auf das Abenteuer Natur einlassen und besondere Kraftplätze in der Umgebung aufsuchen.

Die Bereitschaft, anderen mit Liebe und Respekt zu begegnen, sich offen mitzuteilen und sich auf den inneren Transformationsprozess einzulassen, wird vorausgesetzt.

Die Teilnahme an der Erfahrungswoche ist der beste Weg, die Gemeinschaft aktiv zu erleben.

Es bietet Gelegenheit zu persönlichem Wachstum in der Begegnung mit anderen, die bewusst und kreativ leben wollen.

Das Programm beinhaltet Zeit für Gruppenerfahrung und bietet die Möglichkeit der Selbsterfahrung

auf der Basis des liebevollen Miteinanders und ist gedacht als innere Reise und Abenteuer.

Ich lade dazu ein, innere Begrenzungen zu überwinden, sich der Liebe zu öffnen und selbst die Veränderung zu sein,

die man in der Welt sehen will.

Eine ganz neue Weise, sich auf das Leben einzulassen: Eine Woche die man nicht vergisst.    

Download
Download Findhorn Flyer
Flyer Findhorn.pdf
Adobe Acrobat Dokument 919.7 KB
Download
Findhorn - Persönlicher Erfahrungsbericht
Mein persönlicher Erfahrungsbericht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 122.9 KB

Die Reise findet in deutscher Sprache statt.

 

 

Bei Interesse, klicke HIER